Am Freitag findet in der Weinhandlung “La Cantina” in der Elisabethstrasse die Vernissage zur Ausstellung vom “flämischen Malerfürsten” Dave Hart statt.

Falls ihr also Freitag Abend noch nichts vor habt: Ab 19:30 gehts los.

_20130224-020409-001Den Turnschuhzoom kennt bestimmt jeder Fotograf, der schonmal mit einer Festbrennweite an der Kamera Fotos gemacht hat. Aber kennt ihr auch die Turnschuhperspektive?

Am 1.3.2013 startet die Ausstellung “Bodenständig” von Herbert Becke in der Galerie im Schlosspavillon Ismaning, in der es vor allem um Münchener Motive von gaaaaaanz unten geht.

Wie sieht eine Schuhsohle das Schloss Nymphenburg? Was sieht ein Pekinese, wenn er U-Bahn fährt?

Über einen Zeitraum von einem Jahr hat “Der Becke” Fotos von München aus unmittelbarer Bodennähe aufgenommen. Asphaltperspektive.

Nicht selten sorgte der Fotograf dabei selbst für die ein oder andere Anekdote, wie z.B. die Geschichte, als er auf dem Bauch liegend einen Geldautomaten im Stachus Untergeschoss fotografierte…

Persönlich wünsche ich Herbert gutes Gelingen und viel Erfolg mit seiner neuen Ausstellung – und natürlich jede Menge Besucher!

Herbert Becke war 33 Jahre Leiter der für ihre Fotoabteilung berühmten Volkshochschule München-Nord, Initiator des Projektes “FotoArt München”  und Gründungsmitglied des Fotoclubs “CC77” der VHS Nord, dessen Vorsitzender er seither ist.

Veranstaltungsort: Galerie im Schlosspavillon, Schloßstr. 1, 85737 Ismaning.

Öffnungszeiten: vom 1.3.-31.3.2013, Dienstags bis Sonntags jeweils von 14:30 bis 17:00 und nach Vereinbarung.

Plakat zur Ausstellung auf vkb.de
Plakat zur Ausstellung auf vkb.de

Seit 19.2.2013 sind im Foyer der Versicherungskammer Bayern in München Werke der bekannten Fotografin Imogen Cunningham zu sehen. Bekannt wurde Imogen Cunningham vor allem auch durch ihre damals revolutionären Akt-Fotografien.

Kostenlose öffentliche Führungen durch die Ausstellung mit der Kuratorin Celina Lunsford finden an den folgenden Terminen statt:
Donnerstag, 14. 03. 2013: 12.30 Uhr und 18.00 Uhr
Sonntag, 14. 04. 2013: 12.30 Uhr, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr

Die Ausstellung ist noch bis zum 28.4.2013 zu sehen und ist täglich von 09:00-19:00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist kostenlos.